Ein Tag im Repair Cafe Bremerhaven aus Sicht eines Reparateurs, von Wolfgang Wegner

Wolfgang Wegner bei einer seiner „leichtesten“ Übungen

Samstagmorgen, ich habe gefrühstückt und packe meine Sachen zusammen. Seit wir komplette Werkzeugsätze haben, nehme ich erheblich weniger mit. Etwas Isolierband, Kabelbinder und Lüsterklemmen kommen in ein Behältnis. Eine Videokassette, eine Tonbandkassette, eine CD und eine DVD nehme ich mit. Einige Kunden kommen mit ihrem Gerät, vergessen aber einen Tonträger einzupacken.Alles passt gut in meinen Rucksack. Früher habe ich mir noch eine Scheibe Brot eingepackt, aber seit einiger Zeit gibt es belegte Brötchen für das Team des Repair Cafes. Es ist 11 Uhr und ich schaue nach dem Wetter. Bei Regen nehme ich das Auto um in die Bürger zu fahren. Heute scheint die Sonne, ich kann mit „Ein Tag im Repair Cafe Bremerhaven aus Sicht eines Reparateurs, von Wolfgang Wegner“ weiterlesen

Einladung zum 13.1.2018

Guten Tag Ihr Lieben,

ich hoffe, Ihr habt die Weihnachttage gut verlebt und habt Euch vom Trubel gut erholt. Heute Abend geht es für einige gleich weiter mit dem Feiern… Und dann… lässt sich das Jahr 2018 so langsam aber sicher an…

Und es geht wieder los mit unserem Repair Café– am 13. Januar. Den Stammtisch habe ich auf Montag, 15.1., gelegt, weil wir uns ja im Dezember nicht getroffen haben. (Termine für das RC und den Stammtisch für das erste Halbjahr in 2018 habe ich mit angehängt)

Bitte gebt mir bis zum 6.1. Bescheid, ob wir Euch beim Repair Café am 13. einplanen können.

Ich wünsche Euch einen schönen letzten Abend in 2017 und einen guten Start ins neue Jahr!

Beste Grüße von Michaela

Repair Café

Toaster defekt, Radio stumm, Pullover mit Loch?
Reparieren statt wegwerfen!
Am 2. Samstag im Monat treffen sich technikbegeisterte Reparateure und Besitzer von defekten Geräten  in dem
Repair Café.
Bei Kaffee und Kuchen  versuchen wir, mit Ihnen und  den Fachleuten ihre liebgewonnen Alltagsgegenstände zu reparieren – unentgeltlich.
Toaster, Lampen, Föhne, Kleidung, Spielzeug … alles, was nicht mehr funktioniert, kaputt oder beschädigt ist, kann mitgebracht werden.
Wie es sich für ein Café gehört, werden auch Kaffee und Kuchen serviert, um die Wartezeit zu verkürzen.
Natürlich freut sich das ganze Team über eine freiwillige Spende, die für die Anschaffung von Werkzeugen und Ersatzeilen dient.

Im Repair Café können sie etwas für sich und die Umwelt tun!